Menü

Vom Schulsanitäter zum Sanitäter

Fünf Schulsanitäter paukten und übten trotz Pandemiegeschehen zusammen mit weiteren 10 Teilnehmern aus Wasserwacht und BRK- Bereitschaften intensiv vom 14. Juli bis 22. August 2021 eine Vertiefung der Ersten Hilfe Ausbildung der 9. Jahrgangsstufe. Dank der guten Zusammenarbeit mit dem Bayrischen Roten Kreuz konnten die Gymnasiasten sich mit der Rettung von Patienten in unterschiedlichsten Notfallsituationen auseinandersetzen. Dazu wurden grundlegende Kenntnisse in Anatomie und Physiologie aus dem Biologieunterricht aufgefrischt und mit medizinischem Wissen zu Krankheitsbildern verknüpft. Besonderen Wert legte das Ausbildungsteam auf die praktischen Übungen zur Versorgung eines Patienten als Sanitäter / Sanitäterin. Erfahrene Rettungs- und Notfallsanitäter von der örtlichen Rettungswache ermöglichten anhand aktueller Fallbeispiele neben der Vorstellung von  Rettungswache und den entsprechenden Einsatzfahrzeugen eine realitätsnahe Schulung. Abschließend mussten die Teilnehmer in einer theoretischen und praktischen Abschlussprüfung ihr Können unter Beweis stellen. Erfolgreich konnten schließlich alle frisch „gebackenen“ Sanitäter glücklich ihre Zertifikate in Empfang nehmen.

Gleichzeitig erfuhren die Schüler aber auch die Bedeutung des Ehrenamtes. Das Ausbildungsteam, die Praxisanleiter und das Küchenteam ermöglichten diesen Kurs, indem sie einen Teil ihrer Freizeit bzw. ihres Urlaubs dafür verwendeten. Für dieses außergewöhnliche, nicht selbstverständliche ehrenamtliche Engagement im Dienst an den Mitmenschen möchte sich die Schulfamilie des Gymnasiums ganz herzlich bedanken.

Die neu qualifizierten Sanitäter können in der Schule helfen, die Angst vor einem angeblich „falschen“ Verhalten bei Notfällen an der Schule oder im Alltag zu nehmen. Darüber hinaus wird damit auch in Pandemiezeiten ein Zeichen gesetzt und die Wertschätzung des Lebens und Entwicklung eines angstfreien Klimas am Gymnasium entsprechend dem Leitbild der Schule gefördert.

Unter dem Motto „Schüler für Schüler“ werden diese Sanitäter nun auch bei der Ausbildung der neuen Schulsanitäter herangezogen, Ausbildungsinhalte auf der Grundlage ihrer Qualifikation zu vermitteln. Gerade diese Freude am ehrenamtlichen Engagement in Schule und Freizeit wird durch unsere Schüler konkret erlebbar.

OStRin Ingrid Bauer

Gymnasium Dingolfing