Menü

Da aufgrund der Coronaeinschränkungen in diesem Jahr zum zweiten Mal in Folge das Skilager bzw. die Skitage ausfallen mussten, kamen die 6. und 7. Klassen als Trostpflaster in den Genuss eines zusätzlichen Wandertages. Die Klassen 6a und 7a wählten für diesen Tag eine Wanderung zur 1000-jährigen Wolfgangseiche im Landkreis Regensburg. Von Alteglofsheim aus wanderte man zunächst entlang eines Wald-Trimm-Dich-Pfads zur sehr eindrucksvollen Eiche mit ihrem Stammumfang von über 10m und ihren zahlreichen Löchern in den Ästen, die zum Klettern und Fotografieren einluden. Ein Rundweg führte die SchülerInnen dann vorbei an der Ottilien-Kiefer zurück zum Startpunkt, wo man eine gemütliche Einkehr genoss und den Wandertag anschließend auf einem Spielplatz ausklingen ließ.

Gymnasium Dingolfing