Menü

Evangelische & katholische Religionslehre

Zu glauben ist schwer,
nichts zu glauben unmöglich

(Victor Hugo)

Selbstverständnis des Religionsunterrichts:
(nach den Fachprofilen Evangelische/Katholische Religionslehre)

  • Vertraut werden mit den christlichen Wurzeln der abendländischen Kultur
  • Toleranz gegenüber anderen Überzeugungen v.a. in der Ökumene
  • Ermutigung vom Evangelium her Perspektiven für die eigene Orientierung zu entwickeln
  • Förderung der Selbstständigkeit und Hinführung zum achtsamen Umgang mit Mensch und Welt

Genaueres zum Fachprofil und den Inhalten

Aktionen – Angebote – Projekte

  • Gottesdienste, Andachten, gemeinsame Feiern
  • Weihnachtsaktion „Geschenk mit Herz“
  • Besuche von Moschee und Synagoge
  • Tage der Orientierung in den 10. Klassen
  • Handy- und Brillensammelaktion
  • Enge Zusammenarbeit mit den Kirchen

Aktivitäten Fachschaft evangelische & katholische Religionslehre

Judentum zum Anfassen

Judentum zum Anfassen

Nach langen Planungen konnte am 11. und am 25. Februar endlich das Projekt „Meet a jew“ des Zentralrats der Juden in Deutschland bei uns am Gymnasium Dingolfing stattfinden. Alice und Manfred hatten den weiten Weg auf sich genommen, um den Schülerinnen und Schülern...

mehr lesen
„Weihnachtstüten“ am letzten Schultag

„Weihnachtstüten“ am letzten Schultag

„Weihnachtstüten“ am letzten Schultag „Überraschung!“ – die Klassenleiter hatten am letzten Schultag eine besondere Schulstunde im Gepäck: Für jede Klasse hatte ein Team aus Religions- und Ethiklehrkräften eine Kiste (5.+6. Klassen), viele gelbe Tüten (7.+8. Klassen)...

mehr lesen
Ahnenkult und Blumenkränze

Ahnenkult und Blumenkränze

Religion und Kultur – wie gehören die beiden Begriffe zusammen? Für uns im lang schon christianisierten Deutschland ganz selbstverständlich – unsere Kultur ist von der Religion geprägt, unsere Religion auch von der Kultur. Aber in anderen Ländern? Beispielsweise in...

mehr lesen

Gymnasium Dingolfing