Wer kennt sie nicht, die Kleine Hexe aus dem gleichnamigen Kinderbuchklassiker von Otfried Preußler und ihren treuen Raben Abraxas? Wenn auch bereits 1957 erstmals im Thienemann Verlag erschienen, hat der Roman bis heute nichts von seiner Faszination verloren und hat Generationen von Lesern weltweit – der Roman wurde in 47 Sprachen übersetzt – in seinen Bann gezogen. So war es für die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 5 ein besonderes Erlebnis, als sie kurz vor Weihnachten zusammen mit ihren Deutschlehrkräften im Rahmen der mittlerweile Tradition gewordenen Theaterfahrt der 5. Klassen die Aufführung der Bühnenfassung von John von Düffel im Regensburger Velodrom besuchen durften.